Share on Facebook0Tweet about this on TwitterGoogle+0

Zertifizierungen

Als Tochterunternehmen und Verteilungsnetzbetreiber Hamburgs werden an uns hinsichtlich Qualität, Wirtschaftlichkeit, Arbeits- und Umweltschutz hohe Anforderungen gestellt.

Wir wollen diese Erwartungen nicht nur erfüllen, sondern unsere Kunden, Anteilseigner und Mitarbeiter von unseren Dienstleistungen und Produkten überzeugen. Managementsysteme und Zertifizierungen helfen uns dabei, diese Ziele zuverlässig zu erreichen, daher wenden wir die Systeme Qualität, Arbeits-& Gesundheitsschutz sowie Umwelt und Energie auf die gesamte Stromnetz Hamburg an.

Ein Signal in Richtung Zuverlässigkeit und Vertrauen

Durch den Einsatz von integrierten Managementsystemen werden die Vorgänge in unserem Unternehmen durchschaubarer.

Anhand von Messgrößen können wir mögliche Schwachstellen leichter und frühzeitiger erkennen bzw. verhindern, dass sie überhaupt entstehen. Ein Prozess der stetigen Verbesserung wird möglich.

Zertifizierungen sind für unser Unternehmen nicht einfach nur schicke Gütesiegel, sondern stellen für uns einen Mehrwert dar:  Sie beweisen gegenüber unseren Kunden und Marktpartnern, dass die Standards und Normenforderungen erfüllt sind und setzen nach innen wie außen ein deutliches Signal der Transparenz. Gleichzeitig intensivieren sie die Kundenorientierung.

Das integrierte Managementsystem der Stromnetz Hamburg GmbH ist entsprechend den verschiedenen Normanforderungen und in einer sogenannten High Level Structure (HLS) aufgebaut. Handbuch-Ordner waren gestern, wir verwenden eine, mit Führung und Verantwortlichen abgestimmte Intranetanwendung, das sogenannte IMS-Wiki.

Qualitätsmanagementsystem – DIN EN ISO 9001

Nach unserem Verständnis ist es für unser Geschäft ein wesentlicher Erfolgsfaktor, unsere Leistung auf Basis optimal gestalteter Geschäftsprozesse zu erbringen. Qualitätsgesicherte Geschäftsprozesse sind die Grundlage für einen sicheren Betrieb und für die Umsetzung unserer Kundenversprechen. Die Wirksamkeit unseres Qualitätsmanagementsystems wurde auch 2016 vom anerkannten Zertifizierungsinstitut Kiwa International Cert GmbH in einem Überwachungsaudit nach ISO 9001:2008 bestätigt.

Arbeits- & Gesundheitschutzmanagementsystem – BS OHSAS 18001

Um der Wichtigkeit der besonders verantwortungsvollen Themen Arbeits- und Gesundheitsschutz gerecht zu werden, verfügen wir über ein zertifiziertes Arbeits- und Gesundheitsschutzmanagementsystem nach BS OHSAS 18001. Wir haben hohe Sicherheitsstandards definiert, die auch für unsere Auftragnehmergesellschaften gelten.

Die Wirksamkeit dieses Managementsystems wurde Ende 2016 vom anerkannten Zertifizierungsinstitut Kiwa International Cert GmbH in einem Überwachungsaudit bestätigt.

Umweltmanagementsystem – DIN EN ISO 14001

Um Luft, Boden und Wasser wirkungsvoll zu schützen, ergreifen wir vorsorgende Maßnahmen. Dabei werden die Auswirkungen des Anlagenbetriebes, wie aller anderen unternehmerischen Tätigkeiten, auf die lokale Umgebung beurteilt und überwacht. Die Verantwortlichkeiten und Zuständigkeiten sind festgelegt sowie die notwendigen Verhaltensweisen einschließlich der Notfallvorsorge mit den erforderlichen Maßnahmen beschrieben.

Das Umweltmanagementsystem der Stromnetz Hamburg GmbH ist nach dem neuesten internationalen Standard DIN EN ISO 14001:2015 Ende 2016 erfolgreich vom anerkannten Zertifizierungsinstitut Kiwa International Cert GmbH re-zertifiziert.

Erfahren Sie mehr über unser Engagement für die Umwelt.

Darüber hinaus verfügen wir über die Zertifikate als Entsorgungsfachbetrieb und Fachbetrieb nach Wasserhaushaltsgesetz.

Energiemanagementsystem – DIN EN ISO 50001

Wir bekennen uns zum aktiven Umweltschutz und beziehen vorausschauend Art und Umfang des Energieverbrauches unserer Anlagen, Gebäude und des Fuhrparks als Auswirkungen auf die Umwelt in unsere Entscheidungen und Energieziele ein. Das Energiemanagementsystem der Stromnetz Hamburg GmbH ist nach dem internationalen Standard DIN EN ISO 50001 Ende 2016 erfolgreich vom anerkannten Zertifizierungsinstitut Kiwa International Cert GmbH re-zertifiziert worden.

Assetmanagementsystem – ISO 55001

Das Assetmanagementsystem der Stromnetz Hamburg GmbH war bislang nach PAS55, einem international anerkannten Standard für eine ganzheitliche und nachhaltige Bewirtschaftung physischer Betriebsmittel zertifiziert. Damit gehören wir zu den ersten beiden Verteilungsnetzbetreibern in Deutschland, die dieses Zertifikat vorweisen können. Unser zertifizierter Prozess unterstützt uns dabei, dass alle Aktivitäten auf das Ziel ausgerichtet sind, den bestmöglichen Beitrag zu den Unternehmenszielen zu leisten.
Hierbei betrachten wir systematisch sowohl die Risiken als auch die Chancen, die sich aus dem Besitz und Betrieb unserer Vermögensgegenstände wie Schaltanlagen, Leitungen und Kabel ergeben.
Im Dezember 2016 ist das Assetmanagementsystem auf die ISO 55001 umgestellt und von einem anerkannten Zertifizierungsinstitut, der UMS Group Europe B.V. zertifiziert.

Informationssicherheitsmanagementsystem – DIN EN ISO 27001

Unter dem Aspekt der Informationssicherheit verstehen wir alle organisatorischen und technischen Sicherheitsmaßnahmen, die für unser Unternehmen mittels Informationssicherheitsrichtlinien durch die Geschäftsführung strategisch vereinbart und regelmäßig aktualisiert werden.

Die Zielsetzung ist es unter anderem, die Grundwerte Verfügbarkeit, Integrität und Vertraulichkeit unter Einhaltung der gesetzlichen und vertraglichen Rahmenbedingungen wirtschaftlich und angemessen umzusetzen, in die betrieblichen Abläufe und Geschäftsprozesse zu integrieren und Risiken wie auch Chancen aufzuzeigen und zu nutzen.

Das Informationssicherheitsmanagementsystem der Stromnetz Hamburg GmbH wurde nach dem internationalen Standard ISO/IEC 27001 vom anerkannten Zertifizierungsinstitut datenschutz cert GmbH im Februar 2017 erstmalig zertifiziert. Mit der Zertifizierung von drei Geltungsbereichen werden die Anforderungen des BNetzA IT-Sicherheitskatalogs (gem. §11 Absatz 1a EnWG) zum Netzbetrieb sowie der technischen Richtlinien (TR) des BSI im Smart Meter Umfeld, TR-03109-6 Gateway Administration (gem. §25 MsbG) und der TR-03145-1 Sub Certification Authority Betrieb, erfüllt.

Unsere Zertifikate