Share on Facebook0Tweet about this on TwitterGoogle+0

HIGH VOLTAGE I Frühjahrslesetage Hamburg

Gemeinsam mit dem Literaturhaus Hamburg veranstaltete Stromnetz Hamburg im Frühjahr 2017 erstmals die Hamburger Frühjahrslesetage High Voltage. Eine Fortsetzung ist in Planung.

Auf dieser Seite finden Sie voraussichtlich ab Anfang 2018 die Terminübersicht über alle Veranstaltungen. Weiterführende Informationen zu den einzelnen Terminen 2017 und Hintergrundinformationen zu den damals vorgestellten Büchern entnehmen Sie bitte dem Programmflyer im Downloadbereich.

„HIGH VOLTAGE – der Titel der neuen Hamburger Frühjahrslesetage verspricht Spannung. Spannung auf literarische Entdeckungen, auf hochkarätige Autorinnen und Autoren, die eine dicht gedrängte Woche lang ihre neuen Bücher in Lesung und Gespräch vorstellen werden. Stromnetz Hamburg, Garant für die sichere und zuverlässige Stromversorgung Hamburgs, und das Literaturhaus Hamburg, die seit 1989 bestehende Institution am Schwanenwik, haben sich zusammengefunden, um ein neues Format für kleine und große Leseenthusiasten zu etablieren und dem Literaturkalender Hamburgs im Frühjahr einen neuen Termin einzuschreiben. Zwölf Veranstaltungen bilden das abwechslungsreiche HIGH VOLTAGE-Programm, das viele Hamburgerinnen und Hamburger faszinieren soll. Lassen Sie sich von Büchern inspirieren, die für Gesprächsstoff sorgen 

und die zeigen, welche Spannung(en) die Literatur zu vermitteln vermag.“

Karin Pfäffle, Geschäftsführerin Stromnetz Hamburg, Rainer Moritz, Leiter Literaturhaus Hamburg.