Share on Facebook13Tweet about this on TwitterGoogle+0
Dienstag, 30. Mai 2017

Stromausfall im Hamburger Norden

Stromnetz Hamburg arbeitet an zügiger Behebung

Aufgrund einer Fremdbeschädigung ist es in den Hamburger Bezirken Langenhorn, Hummelsbüttel, Poppenbüttel und Norderstedt um 12:36 Uhr zu einer Versorgungsunterbrechung gekommen. Es sind ca. 20.600 Haushaltskunden und rd. 1.300 Gewerbebetriebe betroffen. Das Störungsmanagement der Stromnetz Hamburg GmbH arbeitet an einer zügigen Wiederherstellung der Versorgung. Eine Teilversorgung konnte zwischenzeitlich bereits wieder hergestellt werden. Dazu zählen die wichtigen Infrastrukturbetriebe Asklepios Heidberg, Ochsenzoll inklusive Dialysezentrum sowie die Wasserwerke. Sobald uns neue Erkenntnisse vorliegen, erfolgt eine aktualisierte Pressemeldung.

Weitere Informationen sind über die Störungshotline und auf www.stromnetz-hamburg.de erhältlich.

Ansprechpartnerin für Presseanfragen:
Anette Polkehn-Appel, Stromnetz Hamburg GmbH, Bramfelder Chaussee 130, 22177 Hamburg
Telefon: 040 49202 8344 (Pressehotline), E-Mail: presse@stromnetz-hamburg.de