Mittwoch, 16. Mai 2018

Gemeinsamer Kundenbeirat von Gasnetz Hamburg und Stromnetz Hamburg nimmt seine Arbeit auf

Die städtischen Netzbetreiber begrüßen ihren gemeinsamen Kundenbeirat zur ersten Sitzung

Die neue Besetzung für den gemeinsamen Kundenbeirat von Gasnetz Hamburg und Stromnetz Hamburg steht fest. Die Mitglieder trafen sich gestern am 15. Mai 2018 zur konstituierenden Sitzung in der Netzführung von Stromnetz Hamburg.

Unter dem Motto „Mitdenken, mitreden, mitgestalten“ wurden Hamburgerinnen und Hamburger eingeladen, sich für dieses Gremium zu bewerben. Neu ist die Zusammensetzung und Kooperation eines kombinierten Beirates aus Gas- und Stromkunden – städtische Netzbetreiber agieren gemeinsam für Ihre Kunden. Unter zahlreichen Einsendungen konnte ein repräsentativer Querschnitt der Kundinnen und Kunden beider Netzgesellschaften ausgewählt werden.

In ihrer dreijährigen Amtszeit beraten sich die 16 Mitglieder unabhängig und ehrenamtlich zu kundenrelevanten Themen mit den Verantwortlichen der jeweiligen Gesellschaften. Der Beirat versteht sich als die Interessenvertretung der Kundinnen und Kunden beider Sparten (Gas und Strom) und dient in seiner Funktion als wichtiger Impulsgeber. Die Mitglieder treffen sich zwei Mal im Jahr zum regen Austausch. Dabei erhalten sie einen tiefen Einblick in die Arbeit der kommunalen Netzbetreiber und haben ihrerseits die Möglichkeit direkte Anregungen zu geben oder konstruktive Kritik zu üben, mit dem Ziel, Verbesserungspotenzial zu generieren.

“Unser gemeinsamer Kundenbeirat hat für uns einen sehr hohen Stellenwert. Die direkte Interaktion hilft beiden Seiten ein gemeinsames Verständnis für einander zu entwickeln. Durch die Anregungen, Wünsche und Hinweise zu Themen der Energienetzbranchen feilen wir kontinuierlich an einer qualitativen Verbesserung unserer Arbeit. Die Kundenwünsche verlieren wir so nicht aus dem Auge“, sagt Christian Heine, Geschäftsführer von Stromnetz Hamburg und Gasnetz Hamburg.

„Wir freuen uns, dass sich so viele engagierte Hamburgerinnen und Hamburger für unseren gemeinsamen Kundenbeirat interessiert haben. 16 von Ihnen haben jetzt die Möglichkeit regelmäßig zusammenzukom-men und die zukünftige Energieversorgung für Gas und Strom in ihrer Stadt mitzugestalten“, sagt Udo Bottlaender, Geschäftsführer von Gasnetz Hamburg.

„Die Hamburgerinnen und Hamburger haben Ihre Gas- und Stromnetze wieder in städtische Hände geholt. Mit diesem gemeinsamen Kundenbeirat bekommen wir die Chance, die Unternehmen auch bei Ihrer wichtigen Arbeit der Daseinsvorsorge zu begleiten“, so Rüdiger Reinholz, Kundenbeiratsmitglied.

Neuer Kundenbeirat beider Netzgesellschaften, Gasnetz Hamburg und Stromnetz Hamburg.

Den Stromnetz Hamburg Kundenbeirat gibt es bereits seit 2014. Mit der Rekommunalisierung des Gasnetzes zum 01. Januar 2018 wurde entschieden, nun einen gemeinsamen Kundenbeirat einzurichten. So können sinnvolle Synergien für beide Netzbetreiber erzielt werden.

Ansprechpartner/in für Presseanfragen:
Volker Mielisch, Gasnetz Hamburg GmbH, Ausschläger Elbdeich 127, 20539 Hamburg, Telefon: 040 23 66 3507, E-Mail: volker.mielisch@gasnetz-hamburg.de
Anette Polkehn-Appel, Stromnetz Hamburg GmbH, Bramfelder Chaussee 130, 22177 Hamburg, Telefon: 040 49202 8333, E-Mail: presse@stromnetz-hamburg.de